Bericht der Spielwoche 07.-13.11.2016

8. Spielwoche

1. Bundesliga Männer

SG Ettlingen 1 – SG GH 78/GW Sandhausen 1 – 6202:5991

Am vergangenen Samstag hatten unsere Männer die Mannschaft der SG GH 78/GW Sandhausen in Ettlingen zu Gast. Mit einer kompakten Mannschaftsleistung konnten sie die Gäste von Beginn an in Schach halten. Gerd Wolfring mit herausragenden 1096 Kegel und Jörg Schneidereit (1028 Kegel) holten zu Beginn einen Vorsprung von 143 Kegel heraus und legten so bereits den Grundstein für den Sieg. Andreas Wolf (982 Kegel) und Andreas Christ mit hervorragenden 1054 Kegel bekamen es mit der besten Gästepaarung zu tun und lieferten sich eine ausgeglichene Partie mit ihren Gegenspielern. Mit einer Führung von 161 Kegel schickten sie dann das Schlusspaar auf die Bahn. Thomas Speck (994 Kegel) und Rainer Grüneberg mit sehr guten 1048 Kegel hielten ihre Gegner auf Abstand und brachten am Ende einen sicheren und verdienten Sieg nach Hause. Mit dem bisher besten Saisonstart arbeiten sich die Ettlinger Männer auf den zweiten Tabellenplatz vor.

Vorschau auf die kommenden Heimspiele:

Sa., 11.30 Uhr  SG Ettlingen 2 – SKV Eggenstein 1
Sa., 11.30 Uhr  SG Ettlingen 4 – RW Karlsruhe 1
Sa., 14.00 Uhr  SG Ettlingen 1 – PSV Franken Neustadt 1
Sa., 16.30 Uhr  SG Ettlingen 3 – SKC Croatia Karlsruhe 2
So., 10.30 Uhr  Vollkugel Ettlingen 2 – SG RW Viernheim/BF Hemsbach 2
So., 10.30 Uhr  Vollkugel Ettlingen 3 – 1. HKO Young Stars Karlsruhe 4
So., 13.00 Uhr  Vollkugel Ettlingen 1 – SG Fortuna/DKC Kelsterbach 1

und auswärts:

Sa., 11.00 Uhr  Jugend U14 weiblich: KV SK Ubstadt – Ettlinger KV
Sa., 12.00 Uhr  Jugend U14 männlich: TV Käfertal – Ettlinger KV