Bericht der Spielwoche 27.02.-05.03.2017

Jugend U14 weiblich:

VLK Lampertheim - Ettlinger KV - 1376:1280

Unsere jüngsten Spielerinnen sind in Lampertheim trotz guter Einzelergebnisse unterlegen.

Es spielten: Janina Merk 388 Kegel, Angelina Emmerling 351 Kegel, Katharina Emmerling 341 Kegel und Maria Smajic 200 Kegel

19. Spielwoche

1. Bundesliga Männer

PSV Franken Neustadt 1 - SG Ettlingen 1 - 5429:5418

Am vergangenen Samstag waren unsere Männer im oberfränkischen Neustadt zu Gast. Unsere Spieler haben die Gäste zu Beginn unterschätzt und sind zu arglos ins Spiel gegangen. So gerieten Gerd Wolfring (882 Kegel) und Jörg Schneidereit (868 Kegel) am Start überraschend mit 134 Kegel in Rückstand. Andreas Wolf (922 Kegel) und Rainer Grüneberg (943 Kegel) arbeiteten sich mit ihrer guten Leistung im Mittelpaar immer näher an ihre Gegner heran. Mit einem Rückstand von 51 Kegel ging das Schlusspaar auf die Bahn. Thomas Speck (902 Kegel) und Dieter Ockert (901 Kegel) schafften es zwar, sich an ihre Gegner heranzuarbeiten, am Ende fehlte ihnen aber das gewisse Quäntchen Glück, um das Spiel noch zu gewinnen. Auf einem sicheren Mittelfeldplatz liegend können unsere Männer aber trotzdem entspannt den letzten Spielen entgegensehen.

16. Spielwoche

1. Bundesliga Frauen

SG Fort./DKC Kelsterbach 1 - Vollkugel Ettlingen 1 - 2572:2611

Am vergangenen Sonntag waren unsere Frauen beim „Kellerduell“ in Kelsterbach zu Gast. Beide Mannschaften waren noch vom Abstieg bedroht, so dass der Ausgang des Spiels richtungsweisend war. Entsprechend angespannt gingen beide Mannschaften ins Spiel. Silvija Crncic (450 Kegel), Monika Humbsch (443 Kegel) und Silke Oßwald (431 Kegel) konnten sich am Start einen kleinen Vorsprung von 44 Kegel erarbeiten. Unser Schlusstrio mit Madeleine Betz (419 Kegel), Alexandra Heiß (432 Kegel) und Sabine Speck (436 Kegel) lieferten sich mit ihren Gegenspielerinnen eine recht ausgeglichene Partie, so dass sich am Endergebnis kaum noch etwas änderte. Die Ettlinger Frauen konnten sich durch ihren Sieg ein wenig Luft verschaffen und sind punktgleich mit den Karlsruher Frauen auf dem Relegationsplatz.

Verbandsliga Frauen

SG RW/BF Hemsbach 2 - Vollkugel Ettlingen 2 - 2641:2539

Trotz einer soliden Mannschaftsleistung sind unsere Frauen in Hemsbach unterlegen.

Es spielten: Karin Schumann 440 Kegel, Janja Vukosavic 433 Kegel, Birgit Eberle 423 Kegel, Heidi Queißer 416 Kegel, Elvira Maier 416 Kegel und Katja Heck 411 Kegel

Landesliga 3 Männer

SKV Eggenstein 1 - SG Ettlingen 2 - 5176:5176

Mit einem eher seltenen Unentschieden und einer insgesamt kompakten Mannschaftsleistung trennten sich unsere Männer von ihren Gegenspielern.

Es spielten: Jörg Böckle 903 Kegel, Christian Rosche 881 Kegel, Markus Lauinger 873 Kegel, Patrik Grün/Antonios Antonoudis 856 Kegel, Peter Kafka 843 Kegel und Wilfried Lauterbach 822 Kegel

Kreisliga B

RW Karlsruhe 1 - SG Ettlingen 4 - 2605:2506

Dem starken Tabellenführer aus Karlsruhe waren unsere Männer klar unterlegen.

Es spielten: Uwe Winkler 460 Kegel, Klaus Souici 441 Kegel, Franz Stadler 423, Ivan Lovakovic 409 Kegel, Reinhard Schlosshauer 391 Kegel und Bozo Putnik 382 Kegel

Kreisliga C

1. HKO Young Stars Karlsruhe 4 - Vollkugel 3/SG Ettlingen 5 - 2451:2449

Eine hauchdünne Niederlage musste unsere gemischte Mannschaft in Karlsruhe einstecken.

Es spielten: Birgit Eberle 445 Kegel, Barbara Souici 421 Kegel, Uwe Schnase 406 Kegel, Mike Schmidt 402 Kegel, Rita Diessner 398 Kegel und Hans Dingeldein 377 Kegel

Vorschau auf das kommende Wochenende:

Sa., 15.30-16.15 Uhr 2. Durchgang Freizeitpokal
So., 9.00 – 19.00 Uhr Einzelmeisterschaften (Endläufe)