Bericht der Spielwoche 13.-19.03.2017

Wiedereröffnung Vereinsgaststätte

Wir freuen uns, dass nach dem Pächterwechsel am kommenden Freitag, 23.03.2017, unsere Vereinsgaststätte „Keglerheim“ wiedereröffnet wird. Wir wünschen unserer neuen Pächterin viel Erfolg.

Jugendbezirksmeisterschaften 2017

Am vergangenen Wochenende fanden auf der Ettlinger Bahnanlage die diesjährigen Bezirksmeisterschaften statt. Dabei haben unsere Jugendlichen sehr gute Platzierungen erzielt:

U10 weiblich:

1. Maria Smajic mit 750 Kegel

Herzlichen Glückwunsch am Maria Smajic zur Bezirksmeisterin.

Maria hat sich am 6./7. Mai für die Landesmeisterschaften in Hemsbach qualifiziert.

U10 männlich:

1. Fabian Wößner mit 1048 Kegel

2. Lars Böckle mit 1032 Kegel

3. Luca Albrecht mit 905 Kegel

Herzlichen Glückwunsch an Fabian Wößner zum Bezirksmeister.

Neben Fabian Wößner haben sich auch Lars Böckle und Luca Albrecht für die Landesmeister-schaften am 6./7. Mai in Hemsbach qualifiziert.

U14 weiblich:

2. Janina Merk mit 814 Kegel

3. Katharina Emmerling mit 704 Kegel

4. Angelina Emmerling mit 644 Kegel

Alle unsere Teilnehmerinnen haben sich für die Landesmeisterschaften am 6./7. Mai in Hemsbach qualifiziert.

U14 männlich:

2. Alexander Höhn mit 679 Kegel

3. Justin Kull mit 342 Kegel

Sowohl Alexander Höhn als auch Justin Kull haben sich für die Landesmeisterschaften am 6./7. Mai in Hemsbach qualifiziert.

U18 männlich:

2. Antonios Antonoudis mit 917 Kegel

4. Patrik Grün mit 905 Kegel

5. Pascal Leon Steinmann mit 889 Kegel

6. Christian Ockert mit 801 Kegel

7. Mike Schmidt mit 778 Kegel

Antonios Antonoudis, Patrik Grün und Pascal Leon Steinmann haben sich für die Teilnahme an den Landesmeisterschaften am 6./7. Mai in Hemsbach qualifiziert.

Qualifikation zur LM 2017 für Vereinsmannschaften

Am 3. und letzten Spieltag bei der Qualifikation zur Landesmeisterschaft 2017 der Vereins-mannschaften konnten unsere Senioren A in Karlsruhe nochmals eine äußerst überzeugende Mannschaftsleistung mit insgesamt 2899 Kegel abliefern. So haben unsere Senioren A als souveräner Tabellenführer das Halbfinale erreicht, das am 20. Mai im Keglerheim Waldhof in Mannheim stattfinden wird.

Es spielten: Rainer Grüneberg 535 Kegel, Gerd Wolfring 516 Kegel, Thomas Speck 479 Kegel, Dieter Ockert 464 Kegel, Peter Kafka 457 Kegel und Jörg Schneidereit 448 Kegel

Unsere Seniorinnen spielten am 3. Spieltag in Königsbach mit insgesamt 1607 Kegel ein solides Mannschaftsergebnis, verpassten aber am Ende als 7. knapp den Sprung ins Halbfinale der 6 besten Mannschaften.

Es spielten: Elvira Maier 436 Kegel, Janja Vukosavic 397 Kegel, Rita Diessner 391 Kegel und Heidi Queißer 383 Kegel

Unsere Senioren B spielten ihren 3. Durchgang in Hockenheim. Mit insgesamt 1685 Kegel schafften es unsere Senioren B aber am Ende nicht mehr, den Qualifikationsplatz für das Halbfinale zu erreichen. Sie erzielten insgesamt den 10. Tabellenplatz.

Es spielten: Wilfried Lauterbach 446 Kegel, Klaus Kübel 439 Kegel, Uwe Winkler 400 Kegel und Franz Stadler/Ivan Lovakovic 400 Kegel

Vorschau auf das kommende Wochenende:

Sa., 9.45 Uhr Jugend U14 weiblich: Ettlinger KV – KV SK Ubstadt

Sa., 9.45 Uhr Jugend U14 männlich: Ettlinger KV – KV Käfertal

und auswärts:

Sa., 11.30 Uhr SSC Karlsruhe 2 – SG Ettlingen 4

Sa., 12.30 Uhr RW Sandhausen 1 – SG Ettlingen 1

Sa., 13.30 Uhr VfR GW Ittersbach 1 – SG Ettlingen 3

Sa., 14.00 Uhr SG GW VK Neulußheim 1 – SG Ettlingen 2

So., 14.00 Uhr DSKC Frisch Auf Leimen 1 – Vollkugel Ettlingen 1

So., 15.00 Uhr DKC RW Neulußheim 1 – Vollkugel Ettlingen 2