Bericht der Spielwoche 26.09.-02.10.2016

DCU-Pokal der Männer

Am vergangenen Samstag fand in Plankstadt die 1. Runde des DCU-Pokals statt. Hierbei kämpften die Mannschaften um den Einzug in die nächste Runde. Während sich die Gastgeber Frei-Holz Plankstadt und Vizemeister VKC Eppelheim für das Achtelfinale qualifizierten, konnten die Männer der SG Ettlingen den zum Weiterkommen notwendigen 2. Platz nicht erreichen und sind mit insgesamt 1912 Kegel auf dem 3. Platz gelandet und somit leider ausgeschieden.

Es spielten: Gerd Wolfring 501 Kegel, Thomas Speck 500 Kegel, Jörg Schneidereit 478 Kegel und Antonios Antonoudis 433 Kegel

Kreisliga B

FG Rüppurr 1 – SG Ettlingen 4 - 2500:2501

Spannender kann ein Spiel nicht laufen. Zu Beginn waren unsere Spieler leicht in Rückstand geraten, arbeiteten aber zur Halbzeit des Spiels einen kleinen Vorsprung heraus. Trotz starker Gegenwehr der Gastgeber behielten unsere Spieler die Nerven und retteten einen denkbar knappen Sieg.

Es spielten: Dumitru Mois 447 Kegel, Peter Kafka 437 Kegel, Ivan Lovakovic 425 Kegel, Hans Dingeldein 423 Kegel, Manfred Götz 399 Kegel und Bozo Putnik 370 Kegel

Vorschau auf die kommenden Heimspiele:

Sa., 13.00 Uhr SG Ettlingen 3 – 1. SKC Viktoria Jöhlingen 1

Sa., 13.00 Uhr SG Ettlingen 4 – 1. SKC Viktoria Jöhlingen 2

und auswärts:

Sa., 13.00 Uhr KSV Kuhardt – SG Ettlingen 1